Finanzführerschein 2016/17

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blogbeiträge

Finanzführerschein 2016/17 (1EWF, 1ZWF, 2ZWF)

Wie auch schon in den vergangenen Schuljahren nahmen dieses Jahr wieder SchülerInnen unserer Schule am Finanzführerschein teil. Veranstaltet und durchgeführt wurden die jeweils drei Module pro Klasse von der Schuldnerhilfe Linz. Zwei Module wurden von den Lehrkräften gemeinsam mit den SchülerInnen bearbeitet. 

Noch nie hatte eine junge Generation so viel Geld zur Verfügung wie heute. Daher muss der Umgang mit Geld mehr denn je gelernt werden, um den Überblick nicht zu verlieren und nicht in die Schuldenspirale zu geraten.

Mit dem OÖ Finanzführerschein wollen wir die finanzielle Allgemeinbildung der SchülerInnen mit altersspezifische und mit praktischen Beispielen verbessern. Ziel ist es, die SchülerInnen möglichst früh auf ihr „Geldleben“ vorzubereiten, damit sie einen verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit Geld entwickeln können. Informierte und selbstbewusste Menschen tappen seltener in die Schuldenfalle und sind bei Problemen meist schneller in der Lage, die richtigen Handlungen in Richtung Lösungen zu setzen. Eine aktive und kritische Auseinandersetzung anhand von Beispielen aus dem Leben soll überlegtes und kompetentes Handeln in Finanzfragen fördern.

Im Anschluss an die drei Module wurde ein Finanzcheck durchgeführt, um den Wissenstand zu erheben. Zum Abschluss erhielten die SchülerInnen im Rahmen einer Feier in der Arbeiterkammer ihr Zertifikat zum OÖ Finanzführerschein überreicht.