Franziska-Salesia-Heim – Linz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wohnheime

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: Franziska-Salesia-Heim

 

Aufgenommen werden Schülerinnen und Lehrlinge ab dem 14. Lebensjahr:

  1. Schülerinnen berufsbildender mittlerer und höherer Schulen 
  2. Schülerinnen allgemeinbildender Schulen (Oberstufe) 
  3. Lehrmädchen 
  4. Schülerinnen von Berufsschulen

Günstige Lage des Hauses:

  1. Entfernung zur Endstation der Straßenbahnlinie 3 in Urfahr ca. 100 m 
  2. Autobushaltestelle Donautor ca. 7 Minuten Fußweg 
  3. Stadtmitte - Hauptplatz zu Fuß ca. 15 Minuten oder 4 Stationen mit der Straßenbahn

Info über das Heim

  1. Jede Gruppe (ca. 15-18 Mädchen) wird von einer Schwester betreut. 
  2. Unterbringung vorwiegend in 2-Bettzimmern, einige Einbettzimmer sind vorhanden. 
  3. Wohnliche Aufenthaltsräume und ein großer Garten stehen zur Verfügung. 
  4. Zu Ruhe und Besinnung lädt die Hauskapelle ein. 
  5. Für die Schülerinnen der 9. Schulstufe werden Lernstunden gehalten, die Mädchen der höheren Klassen lernen selbständig in ihren Zimmern.

Was uns wichtig ist:

  1. Das Erziehungsziel ist es, den Jugendlichen bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit und der Gestaltung ihres Lebens nach christlichen Grundsätzen zu helfen. 
  2. Förderung von Verantwortungsbewußtsein, Gemeinschaftssinn und positive Einstellung zu religiösen und menschlichen Werten sind uns in der Erziehertätigkeit besonders wichtig.
  3. Der Zusammenarbeit mit dem Elternhaus kommt dabei große Bedeutung zu.