Unsere Schulzweige

Unsere Schulzweige von 1967 bis heute – der älteste bestehende Standort mit 1, 2 oder 3 Jahren humanberuflicher Ausbildung in Oberösterreich

Begonnen hat alles im September 1967 - mit der Gründung der einjährigen Haushaltungsschule (1999-2015 als "1-jährige Wirtschaftsfachschule") in der Kapellenstraße 8 - heute geführt als 1-jährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe nach dem neuen, 2016 erlassenen Lehrplan, entwickelt unter maßgeblicher Mitwirkung des Direktors mit einigen Lehrkräften.

1974 folgte die erste Erweiterung mit der zweijährigen Hauswirtschaftsschule (1999-2015 als "2-jährige Wirtschaftsfachschule"), heute geführt als 2-jährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe, ebenfalls nach dem 2016 neu erlassenen und vom selben Team entwickelten Lehrplan 2016.

Die dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe folgte im September 1995 und wird heute ebenfalls nach dem neuen Lehrplan 2016 geführt. 

Als einziger Schulstandort in Oberösterreich führen wir somit seit dem Jahr 1995 alle drei Formen mittlerer humanberuflicher Schulen.

Unsere Schule hat über 40 Jahre Erfahrung und hohe Kompetenz in diesen Schulformen, unsere Lehrkräfte geben auf dieser Grundlage ihr Wissen und Können sehr erfolgreich in der 1-, 2- und 3-jährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe an die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler weiter, wie uns deren durchwegs sehr erfolgreiche berufliche Weiterentwicklung immer wieder bestätigt.

Die drei Schulformen werden zwar eigenständig unterrichtet, sind aber inhaltlich gut aufeinander abgestimmt, um bei Bedarf Umstiegsmöglichkeiten anbieten zu können.
Nach dem Besuch der 1-jährigen FW ist zB. ein Wechsel in die 2. Klasse der 2-jährigen FW oder auch in die 3-j. FW möglich - man muss sich also nicht sofort für 2 oder 3 Jahre entscheiden.

Aktueller Schulfolder

Ab dem Schuljahr 2014/15 im Schulversuch und verordnet ab 2016 werden alle drei Schulformen nach neuen, an Kompetenzen orientierten Lehrplänen geführt, die unter Mitarbeit des Direktors und einiger Lehrkräfte der Schule für alle 1-, 2- und 3-jährigen FW in Österreich entwickelt wurden.